Blog

DesignBazaar 2021: RAWfiniert

Der diesjährige Design Bazaar feiert eine Premiere und ein Wiedersehen: Zum Einen überwindet der Markt die Saarbrücker Stadtgrenze und findet ein weiteres Zuhause: nämlich im Future Lab 2 in der Erzhalle im Weltkulturerbe Völklinger Hütte – ein Ort, in dem spekulative Zukünfte gestalterisch erforscht werden. Aber auch Saarbrücken bleibt Austragungsort, denn auch vor dem „Atelier Altes Thonet“ in der Türkenstraße 3 darf an zwei Tagen – am 14. und 24. Dezember – gestöbert, entdeckt und eingekauft werden.

Prof. Andreas Brandolini, der die Tradition des Design Bazaars 1995 gemeinsam mit Prof. Harald Hullmann ins Leben rief, kehrt für das besondere Projekt an seine alte Wirkungsstätte zurück und feiert mit uns Wiedersehen.

Auch thematisch geht es im Design Bazaar 2021 „back to the roots“. So wurden die neun am Design Bazaar beteiligten Studierenden aufgefordert, eines ihrer Produkte mit tradierten Low-Tech-Verfahren in Serie herzustellen. Die Vorgabe: Mit einem einfachen Taschenmesser – dem Opinel Nr. 8 – und gesammelten Ästen sollten innovative und überraschende Produkte entstehen. Das Ergebnis sind handgefertigte Unikate mit progressivem Charakter.

Doch wieso überhaupt Produkte von Grund auf neu herstellen, wenn wir doch in einem Zeitalter der Überproduktion leben und es bereits unterschätzte Produkte mit großem Potential gibt? Ausgehend von dieser Fragestellung verfeinerten die Studierenden bestehende Produkte mit innovativen Funktionen, ästhetischen Interventionen und Brandings. Das alles mit dem Ziel, die Qualität, die Langlebigkeit und damit auch die Wertschätzung zu verbessern.

Zudem findet der Design Bazaar 2021 dieses Jahr im hybriden Format statt. Unser Online-Shop ist dauerhaft ab Samstag, 11. Dezember geöffnet und bietet einen direkten Draht zu den Gestalter*innen der HBKsaar.

Öffnungszeiten Völklingen:
Am 11. und 18.12. von 10:00–18:00 im „FutureLab 2“ (Weltkulturerbe Völklinger Hütte Rathausstr. 75–79, 66333 Völklingen) – es gilt die 2G+ Regel (geimpft, genesen + getestet oder geboostert)

Öffnungszeiten Saarbrücken:
Am 14.12. von 14:00–18:00, am 24.12. von 10:00–12:00 im „Atelier Altes Thonet“ (Türkenstraße 3, 66111 Saarbrücken)

Lehrende: Prof. Andreas Brandolini, Prof. Mark Braun

Beitragende Gestalter*innen: Konstantin Diehl, Christian Dietz, Frederik Joachim, Céline Gieseler, Simon Gorzelnik, Mercedes Ruiz Gil, Tara Sachs, Lilli Sprunck, Julie Ternus


Eröffnet und geschlossen :(

Ihr habt es alle gehört, die Läden müssen schließen. So wird auch unser 25. Design Bazaar dieses Jahr nur eingeschränkt stattfinden können. Wir sind mit Warenlager und Webseite für Euch am Start, nur leider nicht persönlich im Laden. Tut uns wirklich sehr leid.

Nichtsdestotrotz könnt Ihr die Gestalter’innen direkt über die Funktion unter jeder Produkt-Seite kontaktieren. Wir werden alle rechtlich möglichen Räder in Bewegung setzen, um die schönen Dinge zu Euch zu bekommen – kontaktlose Übergabe an der Tür, Lieferservice im Stadtgebiet Saarbrücken, oder auch per Post (zzgl. Versandkosten).

Unser 25-jähriges Jubiläum (das wir uns irgendwie anders vorgestellt hatten 😩) feiern wir vorerst mit einem umfangreichen Buch zur individuellen Lektüre zuhause. Aber nächstes Jahr dann hoffentlich mit der geplanten Ausstellung, freudigen Rückblicken, Anekdoten und Euch!


Ho hü hott – Design Bazaar To Go

Am Montag, 14. Dezember, 10 Uhr eröffnet der Design Bazaar 2020. Definitiv hier auf unserer Webseite, nach Möglichkeit vielleicht auch in unserem Laden Fürstenstraße 3 in Saarbrücken. Aber wer weiß das schon so genau und wenn ja, bis wann? 😭

Momentan sieht es so aus, als wäre die Ladenöffnung zumindest Anfang nächster Woche noch möglich. Dann wären wir von 10–20 Uhr für Euch da. Gerne auch erst auf unserer Webseite schauen und telefonisch reservieren, dann packen wir die Sachen vorab zusammen und übergeben Euch alles so kontaktlos wie möglich an der Tür. Bezahlen könnt Ihr mit EC- oder Kredit-Karte. Design Bazaar To Go, sozusagen!
Unsere Telefonnummer: +49 157 38384518

Außerdem findet Ihr hier unter jedem Produkteintrag eine Kontaktmöglichkeit direkt mit den Gestalter’innen, die alles daran setzen werden, eine gute Lösung zu finden, z.B. eine Lieferung im Stadtgebiet Saarbrücken zu ermöglichen oder auch Postversand (zzgl. Versandkosten; bestimmte Lieferzeiten können wir nicht garantieren).

Wir werden Euch hier auf dem Blog auf dem Laufenden halten, sobald sich Änderungen ergeben. Außerdem findet ihr uns auf Instagram und Facebook. Fragen (keine Bestellungen) auch gerne unter designbazaar at hbksaar.de


Design Bazaar 2020 in bewährt neuem Format

Auch dieses Jahr wird es einen Design Bazaar geben! Und es wird ein ganz besonderer, denn es ist unser 25. Design Bazaar.

Vom 14. bis 24. Dezember öffnen wir unsere Türen in der Fürstenstraße 3 (zwischen Karstadt-Parkhaus und Fröschengasse) in Saarbrücken. Montags bis Samstag 10–20 Uhr, am 24. Dezember bis 14 Uhr.

Dazu erscheint ein umfangreiches Buch über 25 Jahre Bazaare, und auch unserer Webseite wird größere, umfängliche Bedeutung zukommen. Ab sofort (bzw. gleich :) könnt ihr uns auf Instagram und Facebook beim arbeiten zuschauen.


Vernissage am 6. Dezember 2019

Na wenn das nicht passt: unsere Vernissage ist dieses Jahr am Nikolaustag! Kommt in unseren Pop-up-Store in die Katholisch-Kirch-Straße 5. Um 19 Uhr geht’s los. Aber nur zum schauen und feiern. Der Verkauf startet am nächsten Tag – und gleich extra lange. Samstag, den 7. Dezember ist Late-Night-Shopping mit Öffnungszeiten von 11 bis 24 Uhr. Kommt vorbei!


Socken und Plätzchen!

Socken & Plätzchen – ein niedliches, behagliches Thema für einen Design-Pop-Up-Store? Wie passt das zusammen?

„Socken und Plätzchen“ versprechen ein Gefühl: Der Geruch von frischen Plätzchen im Ofen und selbst-gestrickte Socken von Oma. Es ist Geborgenheit, Wärme und Liebe. Es ist bald Weihnachten. Auch wir lieben was wir tuen, und das zeigt sich in unseren Produkten: Neben den traditionellsten und liebenswertesten Geschenken der Welt (Socken und Plätzchen) bekommt man exklusiv beim Design Bazaar qualitativ hochwertige und ausgefallene Produkte in Kleinserie. Liebevoll gefertigt von angehenden Designer*innen in den Werkstätten und Ateliers der HBKsaar.

Andererseits sind Socken und Plätzchen aber auch nur simple Geschenke, die man in der Vorweihnachtszeit auf den Wühltischen bei Aldi und neben dem Kassenband findet. Socken und Plätzchen stehen exemplarisch für die Diskrepanz zwischen Industrie und Handarbeit. Wir bewegen uns ständig in diesem Spannungsfeld. Wir wollen Einzigartigkeit, aber nicht Unvollkommenheit. Fortschritt, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit, aber auch Tradition. Wir wollen von beidem das Beste, aber zu nichts dazu gehören.

Wir sind also Supermarkt und Oma. Denn wir machen uns Gedanken, produzieren mit Liebe, setzen der ganzen Herzlichkeit aber als Kontrast eine laute und plakative Gestaltung entgegen, die eher an eine Supermarkt-Marke und Massenproduktion erinnert.

Produktion, Organisation und Finanzplanung des Design Bazaars liegen vollständig in der Verantwortung der Studierenden, die hierbei mit ihren Ideen die Chance erhalten, wertvolle Erfahrungen am Markt zu sammeln und sich im Kontakt mit Produzenten und Kunden zu üben. Unterstützt wird der Design Bazaar 2019 von Dipl.-Des. Annette Sonntag und Prof. Indra Kupferschmid.

Vernissage am 6. Dezember 2019 ab 19 Uhr (kein Verkauf)

Öffnungszeiten des Ladens: ab 7. Dezember, Montags bis Samstags, 11–19 Uhr

Adresse: Katholisch-Kirch-Straße 5 (Ecke Kappenstraße), 66111 Saarbrücken, um die Ecke vom St. Johanner Markt

Datum: 7.–24. Dezember 2019


Rechercheprojekt 25 Jahre Design Bazaar

Im Jahr 2020 ist es soweit – der Design Bazaar feiert seinen  25. Geburtstag.

Wir recherchieren und vervollständigen unser Archiv mit dem Material der letzten 25 Jahre. Alle ehemaligen und aktiven Design-Bazaar-Teilnehmer, Besucher und Freunde haben die Chance uns mit Fotos, Infos und Geschichten zu füttern.

 


    Der Design Bazaar 2018 am Rundgang der HBKsaar

    Wir präsentieren den Design Bazaar 2018 auch am Rundgang, der Jahresausstellung der HBKsaar in der Keplerstraße am Ludwigsplatz in Saarbrücken. Ihr findet uns im DPZ, im rechten Pavilliongebäude im Innenhof. Dort verkaufen wir besondere, brauchbare Perlen und erklären Euch gerne unsere Arbeitsweise.

    Eröffnung des Rundgangs ist am Freitag, 1. Februar um 18 Uhr, danach sind wir noch bis mindestens 21 Uhr da. Samstag und Sonntag 10–19 Uhr, Montag, 4. Februar 9–15 Uhr.


    Nach dem Design Bazaar ist vor dem Design Bazaar

    Unfassbar toll war es in 2018! Vielen Dank an alle Helfer, Besucher und Kunden. Ihr ermuntert uns sehr, weiter zu machen und so wird es sicher auch einen Design Bazaar im Dezember 2019 geben. In der Zwischenzeit möchten wir unser Archiv weiter aufarbeiten und Dokumentationen über die vergangenen Design Bazaare hier auf unserer Webseite erstellen, die Produkte und Gestalter zeigen. Schaut also immer mal wieder hier vorbei.


    Am 7. Dezember 2018 ist es so weit

    Wer noch auf der Suche nach einem einzigartigen Weihnachtsgeschenk ist, sollte die Gelegenheit nutzen. Der Design Bazaar der HBKsaar öffnet wieder seine Pforten, diese Jahr unter dem Motto »Brauchbar«. Auf der Vernissage am 7. Dezember können Sie die neuesten Arbeiten von Studierenden der HBKsaar bestaunen und natürlich auch erwerben. Wir freuen uns auf ein kuscheliges Beisammensein mit Getränken und guter Musik.

    Ab Samstag, den 8. Dezember ab 11 Uhr startet dann der reguläre Verkauf, am 8. Dezember gleich mit der Late-Night-Shopping-Nacht, an der sogar bis Nachts um 24 Uhr geöffnet sein wird.

    Ihr findet uns dieses Jahr in der Fröschengasse 12 (im Durchgang zur Fürstenstraße) mit allerlei Brauchbarem für Euch und Eure Lieben.

    Design Bazaar der HBKsaar
    8. bis 22. Dezember 2018
    Fröschengasse 12
    66111 Saarbrücken

    Montag bis Samstag 11 bis 19 Uhr
    Vernissage: 7. Dezember, 18 Uhr
    Late-Night-Shopping: 8. Dezember, bis 24 Uhr


    Die Vorbereitungen laufen

    So sah der Design Bazaar in 2017 aus, damals unter dem Namen Roots. Die Vorbereitungen für neue Produkte sind in vollem Gange. Unten ein paar Teaser für Euch.