Der Design Bazaar

Der Design Bazaar ist ein Projekt, das von Studierenden der Designstudiengänge an der Hochschule der Bildenden Künste Saar ins Leben gerufen wurde und das seit 1995 mit großem Erfolg betrieben wird. Junge Gestalterinnen und Gestalter bieten hier in der Vorweihnachtszeit selbst entworfene und eigenständig hergestellte Produkte zum Verkauf an. Dabei handelt es sich um jährlich wechselnde Kleinserien, die nicht über den regulären Handel zu erwerben sind. Jedes Jahr im Dezember öffnet der Design Bazaar seine Türen als Pop-Up-Shop in der Saarbrücker Innenstadt.

Durch eigenständige Produktion, Organisation und Finanzplanung erhalten die Studierenden mit ihren Ideen die Chance, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und sich im Kontakt mit Produzenten und Kunden zu üben. Dabei liegt die Verantwortung und Arbeit weitgehend in ihren Händen; Lehrende der HBKsaar fungieren eher als Moderatoren oder Berater bei der Realisation in den Werkstätten.