Design Bazaar 2015 – Refugees Welcome

Im Wintersemester 2015/2016 widmete sich der Design Bazaar der Unterstützung und Integration von Flüchtlingen. Im interkulturellen Kontext wurden Produkte entwickelt und produziert, die von der arabischen Kultur inspiriert sind, von orientalischer Esskultur, von Redewendungen, der typischen Architektur und vielem mehr. Der Design Bazaar fungierte dabei als Ort der Begegnung und Kommunikator zwischen den Kulturen.

Den Erlös aus dem Verkauf der Design-Bazaar-Produkte spendeten die Studierenden zur Hälfte der Flüchtlingsorganisation Refugees Welcome Box, die Begrüßungspakete und Erstausstattungen für minderjährige Flüchtlinge organisiert.

Teilnehmende Studierende: Zhengyu Tu, Simone Blaß, Lisa-Christin Brödlin, Aileen Aretie Dietrich, Eva Fischer, Maria Barbara Hinz, Carlotta Weiser, Jennifer Graf, Karolina Maria Suflida, Hannah Fuchs, Hannah Dietel, Siqi Ai, Lea Hofmann, Lydia Schuller, Marie Isabel Spanier, Selina Lawaldt

Lehrende: Prof. Mark Braun, Dipl.-Des. Christine Schößer